Wir lösen Ihre Internet-Probleme
Ihr kompetenter Partner seit 1998

SEO-Blog

Mein digitaler Fußabdruck und wie ich ihn verkleinern kann! Praxistipps für 24 Themenfelder

Der Klimawandel, ausgelöst unter anderem durch immer neue Höchstwerte bei der CO2-Konzentration in der Luft, geht uns alle an. In der öffentlichen Diskussion wird immer noch viel zu selten über das Internet, seinen gigantischen Strom- und Ressourcenverbrauch und seinem immer größer werdenden Anteil daran gesprochen. Auch von Fridays for Future!

Nur ein paar Fakten:

  • Wäre das Internet ein Land, dann hätte es den sechstgrößten Energieverbrauch der Welt. Sein CO2-Fußabdruck wird derzeit auf über 830 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr geschätzt.
  • Im Internet sind über 100 Zettabyte (= Milliarden Terabyte) an Daten 365/24/7 verfügbar und an jedem Ort der Welt mit Internet-Zugang abrufbar. Und jeden Tag werden es mehr.
  • Seit 2012 wurden jedes Jahr zwischen 21 und 26 Millionen Smartphones in Deutschland verkauft. Ungefähr 200 Millionen Altgeräte horten wir inzwischen zu Hause.

In dieser etwas anderen Adventskalender Reihe möchte ich praktische Tipps vermitteln, wie jeder Internet-Nutzer einen Beitrag dazu leisten kann, überflüssige Daten und Datenübertragungen zu vermeiden oder energieeffizienter zu handeln. Und das ganz ohne auf irgendetwas verzichten zu müssen, was wir in den letzten 30 Jahren liebgewonnen haben, das ist mir dabei ganz wichtig! Auch Digitalisierung kann nachhaltig sein, wenn man sie verantwortungsvoll betreibt. Egal, ob als Privatperson, Unternehmen oder Organisation.

Zusammen sind wir über 6 Milliarden Internet-Nutzer und jede auf den ersten Blick noch so kleine Änderung im Verhalten jedes einzelnen kann in der Summe große Einsparungen beim Strom- und Ressourcenverbrauch und damit auch bei den CO2-Emissionen bewirken!

Dazu braucht es aber ein Bewusstsein, wo die größten Emissionen entstehen und wie wir unser Handeln intelligent anpassen können, um den Stromverbrauch und die CO2-Emissionen zu senken. Dazu will ich mit dieser Artikelserie beitragen und an jedem Tag bis Heiligabend einen Themenbereich herausgreifen und konkrete, für jeden leicht umsetzbare Tipps geben. Es geht unter anderem um E-Mail, Videokonferenzen, Hosting, Video-Streaming oder Social Media.

Lasst Euch überraschen - wie bei einem echten Adventskalender – und uns getreu dem Motto von Reinhard Messner handeln: "Die Veränderung der Welt ist nur herbeizuführen, wenn sich jeder einzelne ändert." Auf die Politik zu warten ist Zeitverschwendung, denn wenn wir etwas nicht mehr haben, dann ist es Zeit, um Veränderungen anzustoßen!

Am 1. Dezember starten wir mit dem Thema "Ökostrom". Ich freue mich auf Eure Kommentare, Anregungen und Diskussionen!